Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am Strand

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostküste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps für unterwegs" posten.
smile
Inventar
Beiträge: 7330
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von smile »

Kneipen in krabi gem. Nans Nachbarin 21-1



Caveman
Stammgast
Beiträge: 406
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Caveman »

Kenne die Kneipe in Krabi nicht und die Nachbarin auch nicht. Keine Ahnung, ob das da wirklich so ist und wenn ja, warum. Glaube aber eher, dass es sich um dummes Geschwaetz handelt.

Landesweit gelten jedenfalls die oben von mir angegebenen Zeiten (11:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 Uhr bis Mitternacht). Warum sollte es in Krabi anders sein als sonst ueberall in Thailand?

Gruss
Caveman



smile
Inventar
Beiträge: 7330
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von smile »

Dummes Geschwätz nehm ich mal persönlich! Ansonsten schönen Tag!



martin
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin »

Caveman hat geschrieben:Kenne die Kneipe in Krabi nicht und die Nachbarin auch nicht. Keine Ahnung, ob das da wirklich so ist und wenn ja, warum. Glaube aber eher, dass es sich um dummes Geschwaetz handelt.

Landesweit gelten jedenfalls die oben von mir angegebenen Zeiten (11:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 Uhr bis Mitternacht). Warum sollte es in Krabi anders sein als sonst ueberall in Thailand?

Gruss
Caveman
Nö, Unterhaltungsbetriebe/Nachtlokale dürfen Alkohol nur von 21 bis 0 Uhr ausschenken.



Caveman
Stammgast
Beiträge: 406
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Caveman »

smile hat geschrieben:Dummes Geschwätz nehm ich mal persönlich!
Nicht dummes Geschwaetz von dir sondern dummes Geschwaetz der Nachbarn. Du weisst doch selbst, dass man nicht alles fuer bare Muenze nehmen darf, was so in der Nachbarschaft getratscht wird.

Aber laut Martin scheint ja doch etwas dran zu sein. Davon, dass "Unterhaltungslokale/Nachtlokale" erst ab 21:00 Uhr Alkohol ausschenken duerfen, habe ich bislang zwar noch nie etwas gehoert, das hat aber nichts zu bedeuten. Wie grenzen sich denn "Unterhaltungslokale und Nachtlokale" von normalen Kneipen und Pubs ab?

Gruss
Caveman



martin
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin »

Es scheint da wohl unterschiedliche Lizenzen zu geben. Kürzlich war bei Thai Visa zu lesen, dass auch angesagte Nachtclubs in Bangkok lediglich als Restaurant lizensiert sind und eigentlich schließen müssten.

Die gesetzliche Grundlage ist mir als Touri letztendlich sch...egal. Falls ich um 13 Uhr gerne ein Bierchen am Strand trinken möchte, mir dies aber nun verboten ist, fahre ich halt das nächste Mal woanders hin.



Tom
Inventar
Beiträge: 3042
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Tom »

Interessant wäre zu erfahren ob in Hua Hin das Verbot nur für den "wilden Verkauf" und Konsum am Strand gilt oder auch für die Restaurants und Liegestuhlvermieter unterhalb des Hiltons oder vom Centara gesehen weiter unten in Richtung Süden. Die haben sich ja als Liegestuhl-Vermieter-Restaurants eingerichtet und haben auch ein paar Tische/Sitzgelegenheiten. Wenn man dort weiterhin gemütlich sein Bierchen trinken kann wäre es nicht so tragisch, dann wäre die Regelung ja ähnlich wie in den Parks in Städten, vor welchen Verkäufer auch keinen Alkohol verkaufen dürfen und drinnen keiner konsumiert werden darf.

Was die Alkoholverkaufszeiten betrifft: im letzten Jahr stand doch mal zur Debatte, dass auch Pubs landesweit erst ab 17 Uhr Alkohol verkaufen dürfen sollten? Und dass Promotionen wie Happy Hour verboten werden sollen. Ist dies versandet oder steht dies immer noch in Diskussion?

Gruss Tom



martin
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin »

Tom hat geschrieben:Interessant wäre zu erfahren ob in Hua Hin das Verbot nur für den "wilden Verkauf" und Konsum am Strand gilt oder auch für die Restaurants und Liegestuhlvermieter unterhalb des Hiltons oder vom Centara gesehen weiter unten in Richtung Süden.
Das Schild ist doch eindeutig, in der Provinz Prachuap Khiri Khan darf man keinen Alkohol trinken oder verkaufen.



Tom
Inventar
Beiträge: 3042
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Tom »

Es ist eben nicht eindeutig. Die Übersetzung des thailändischen Textes lautet: "Es ist verboten im Bereich dieses öffentlichen Strandes alkoholische Getränke zu konsumieren oder zu vertreiben/verkaufen. Gezeichnet: Lokale Polizei der Provinz Prachuabkirikan".

Da stellt sich eben auch noch zusätzlich die Frage ob die Restaurantbetriebe eine Ausschanklizenz haben die davon nicht betroffen ist.

Gruss Tom



Werner
Inventar
Beiträge: 8886
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Werner »

Verbieten sollte verboten werden!



Werner
Inventar
Beiträge: 8886
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Werner »

Werde da weiter hin fahren und in meinen Kaffeemug einen doppelten Boden einbauen.

Nichts macht erfindungsreicher als die Prohibition. Da wird noch der Ehrlichste kriminell, die Maffia feiert Auferstehung und jeder will den Stoff, die Anzahl der Alkoholiker steigt dramatisch an und die Korruption wird viel schlimmer, kann man alles in Chicago lernen.

W



Werner
Inventar
Beiträge: 8886
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Werner »

Also ich MUSS am Strand kein Bier trinken, das nährt eh nur das kuglige Pilzgeschwüre vorne am Körper.

Und eine sicher erlaubte völlig natürliche und gesunde Kokosnuss kann man wundervoll zu einem leckeren Longdrink aufpeppen ohne das jemand das bemerkt. Also ich werde weiter nach Thailand fliegen und meinen Spaß haben.

W.



martin
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin »

Tom hat geschrieben:Es ist eben nicht eindeutig. Die Übersetzung des thailändischen Textes lautet: "Es ist verboten im Bereich dieses öffentlichen Strandes alkoholische Getränke zu konsumieren oder zu vertreiben/verkaufen. Gezeichnet: Lokale Polizei der Provinz Prachuabkirikan".
Steht das da wirklich so eindeutig?

Für nicht thaisprachige Touristen jedenfalls ist es recht eindeutig, dass man weder Alkohol konsumieren noch verkaufen darf. Wie im Iran.



Tom
Inventar
Beiträge: 3042
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Tom »

Zumindest meine Frau hat es mir so übersetzt :)
Es steht ja auch nichts von einer allfälligen Busse... Normalerweise steht sowas jeweils auch gleich auf solchen Schildern.

Gruss Tom



smile
Inventar
Beiträge: 7330
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von smile »

Caveman hat geschrieben:
smile hat geschrieben:Dummes Geschwätz nehm ich mal persönlich!
Nicht dummes Geschwaetz von dir sondern dummes Geschwaetz der Nachbarn. Du weisst doch selbst, dass man nicht alles fuer bare Muenze nehmen darf, was so in der Nachbarschaft getratscht wird.

Aber laut Martin scheint ja doch etwas dran zu sein. Davon, dass "Unterhaltungslokale/Nachtlokale" erst ab 21:00 Uhr Alkohol ausschenken duerfen, habe ich bislang zwar noch nie etwas gehoert, das hat aber nichts zu bedeuten. Wie grenzen sich denn "Unterhaltungslokale und Nachtlokale" von normalen Kneipen und Pubs ab?

Gruss
Caveman
Es gibt in dem Bereich der "Kneipen" für jeden Scheiss andere Lizenzen, die auch anders kosten. Mit Alkohol, ohne. Mit Musik/ohne, live/Radio, Alk/Nicht, über 10%/drunter, Ausschank von xx bis xy Uhr usw. Du kannst z.B. um 12 in Phuket die Bangala runter schleichen und nur ein Laden hat auf - Lizenz!



Antworten