Thailand mit Kindern...

Sonne, Strand und Palmen. Die südlichen Provinzen, Inseln und Küsten Thailands, von der Andamanensee über Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Südthailand. Themen zur Anreise in den Süden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps für unterwegs" posten.
Rena
Stammgast
Beiträge: 83
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Thailand mit Kindern...

Beitrag von Rena »

Vor ein paar Jahren mal am Haad Yao gewesen, fanden wir nicht so toll. Muss in einem Juli gewesen sein. Ziemlich flacher Wasserstand, zahlreiche Korallen und noch viel mehr Seeigel.

Wesentlich besser gefällt mir Thong Nai Pan. Insbesondere für Kinder. Wasser war letztes Jahr, auch im Juli, jedoch recht trüb.

Schön ist auch Bottle Beach, für Kinder wahrscheinlich zu ruhig. Außerdem nur mit Allrad oder per Boot zu erreichen, dementsprechend teure Anreise.



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1032
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Thailand mit Kindern...

Beitrag von palmeles »

Ich sagte ja - die Westküste hat bis ca. Oktober niedrigen Wasserstand - dazu zählt der Haad Yao und Salad Beach u.a.! Dagegen kann man auf der anderen Seite - sprich TNP - immer schön Baden! Ist genauso wie auf Samui, hier kannste auch nicht schön Schwimmen im Sommer, wenn du dich am Lipa Noi, Baan Taling Ngam o. sonstwo auf der Westseite aufhältst!

Der Haad Yao und Salad haben nur den Vorteil, daß man nicht sooo weit nach Thongsala hat - aber die Straße ist sehr kurvenreich+steil - hab von dort ein schönes "Koh-Phangan-Tatoo" aufm Knie - unfreiwillig :kloo :kloo :kloo ....nach Koh Ma rauf zum Schnorcheln ebenso nicht weit....aber auch mir gefallen diese Strände eher weniger - ist aber Geschmacksache....guck dir die Strände auf Beachinspector an, dann siehst selber, ob du da hin mußt oder lieber den Leela Beach oder TNP, wie ich schon empfohlen, wählst!



Andream
Neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2019, 08:35

Re: Thailand mit Kindern...

Beitrag von Andream »

Danke für eure Antworten.
Ich hab mir tatsächlich die Videos von Beachinspector angeschaut gehabt und da wird nämlich genau der Haad Yao extrem gelobt und hat einen Award bekommen für Special Ambiance...deswegen kam ich auch drauf.
Palmeles...was ich daran nicht ganz verstehe, der Leela Beach empfiehlst du ja auch immer ausser dem Thong Nai Pan, aber der ist doch auch Westküste und gerade dort wurde sogar bei Beachinspector erwähnt, dass das Wasser im Sommer quasi weg ist, als noch mehr wie an anderen Stränden der Westküste. Das wundert mich!

Ich hatte insgesamt immer das Gefühl bei den Bildern, das die Strände im Westen schöner sind, gerade das Wasser sieht im Osten nicht türkis sondern eher grün aus. Kann mich auch täuschen und es liegt an den Fotos!! :x
Bilder können das Feeling eben nicht vermitteln und ich suche eben auch einen Strand mit dem bestimmten Ambiente! Tische am Strand, Schaukel, lässig und trotzdem zentral um mal bei schlechtem Wetter schnell wohin zu kommen!
Das war damals bei schlechtem Wetter am Thong Nai Pan ohne Strasse sowas von blöd...
Wie lange braucht man mittlerweile durch die richtige Strasse nach Thong Sala mit dem Roller? Heftig wird die Strecke sicher immer noch sein..

LG Andrea



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2809
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Thailand mit Kindern...

Beitrag von chris »

Hallo Andrea,

erst einmal Willkommen im Tuk Tuk :)

Meine Erfahrungen zu Phangan ist auch schon etwas her, aber wir sind mit unseren Kids auch in dem Alter schon oft in Thailand gewesen. Was man merkt, es is natürlich voller und Tage davor ist´s schwierig eine gescheite Unterkunft zu bekommen. Die Insel ist eben voller, aber das legt sich dann wieder mit dem Ende der FMP.

Der Tong Nai Pan ist für mich immer noch eine der schönsten Strände von Phangan, zumindest was das baden anbelangt. Aber das Preisgefüge ist höher, die an und abreise aufwendiger.

Daher waren wir die letzten male immer am Haad Chao Phao im Seaflower. Die Besitzer sind sehr freudlich und ich fand´s immer recht chillig. Man kann eben auch problemlos mal an einen anderen Strand fahren und hat bezüglich Essen viel mehr Möglichkeiten.
Klar, der Strand ist nicht der schönste von Phangan, aber man muss für sich immer schauen, wo die Prioritäten liegen. Da fand ich es mit den Kid´s wegen der Auswahl angenehmer am Chao Phao



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1032
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Thailand mit Kindern...

Beitrag von palmeles »

Der Leela Beach ist unten im Süden, neben Haad Rin - hier geht der Wasserstand im Sommer....Richtung Thongsala, also Ban Tai, hast du Flachwasser, aber beim Leela kannst du Schwimmen!



Antworten