In den Sommerferien nach Thailand

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps für den Urlaub in Thailand. Fragen zu Flügen bitte unter "Airlines, Flughäfen und Stoppover" posten.
Antworten
wolperdine
Neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2020, 07:06

In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von wolperdine »

Hallo zusammen,

ich heisse Sandra und war schon mal vor Jahren hier angemeldet. Jetzt soll es mit den kids in den Sommerferien nach Thailand gehen (Ende August / Anfang September) und ich bin sehr ratlos wohin es gehen soll. Dachte so an Koh Samui und mein Mann Koh Mak... nachdem ich hier etwas gestöbert habe, denke ich Koh Mak doch viel Regen und Überfahrt vielleicht ein Problem und Koh Samui Wasser am Strand zu niedrig zum Baden :?:
Es soll nicht zu tourischt sein und nicht zu viel kosten... Pauschaul war ich bei rund 6000 Euro für 3 Wochen (2 Erwachsen, 2 Kinder). Versuche es deswegen selbst einzeln zu buchen.

Was meint ihr denn so als "alte Hasen"?

Wir haben einen guten Flug nach BKK gefunden, der Rest ist noch zu planen.

Liebe Grüße
Sandra



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 978
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Begruessung neuer Member

Beitrag von palmeles »

In den Sommerferien eignen sich wettertechnisch die südl. Golfinseln - Samui, Phangan, Koh Tao....preislich gibts Unterkünfte in allen Richtungen und mit allen Vorstellungen...guck mal bei Überportalen wie www.directrooms.com, www.holidaycheck.de.....und auch www.sawadee.com.....ansonsten Transfers bei www.12go.asia.com, www.rome2rio.com.....www.kosamui.com

Schau dir Youtubes der Strände+Hotels an, Check die Maps der Inseln, wo welche Strände sind, damit du ein bißchen mehr Ahnung vom Zielgebiet bekommst und somit dein Standort näher bestimmen kannst....der schönste Strand auf Samui ist der südl. Chaweng - ab ca. ArkBar südlich..hier gibts tolle Resorts - ideal für Familien das Chaba Samui, Ozo, Centara Grand Beach, Samui resotel+Spa, Synergy usw...oder der Choeng Mon - hier hat das Boathouse neu eröffnet, ist aber sehr teuer geworden...ansonsten das Honey Cottage, nette Bungianlage...aber fahr alles auf Google-Map ab, da siehst die ganzen Anlagen genau!



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2801
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Begruessung neuer Member

Beitrag von chris »

Hallo Sandra,

erst ma Willkommen zurück im Tuk Tuk :D
Koh Mak is ne gaanz schlechte Idee zu der Zeit, gerade wegen der Fähre ist das sicherlich nicht die beste Option. Wenn Du Pech hast dann hängste fest.
Wenn es den die Seite sein sollte dann würde ich eher auf Koh Chang ausweichen.

Koh Samui, Phangan und das Festland auf dieser Seite vom Golf von Thailand ist bezüglich Wetter warscheinlich die beste Option.



wolperdine
Neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2020, 07:06

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von wolperdine »

Danke für eure ausführlichen Antworten.
Ich werde mal im Internet surfen. Melde mich wieder.

Das hat schon mal geholfen :-))



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 978
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von palmeles »

Es ist auch nicht überall auf den südl. Golfinseln Niedrigwasser im Sommer - nur auf der Westseite! Wenn du an den besagten südl. Chaweng gehst, hast du damit kein Problem...ebenso natürlich Lamai, Maenam, Bophut, Bangpor, Bangkrak...der Choeng Mon ist immer etwas niedrig im Wasserstand, aber trotzdem ist der Strand mega toll! Genauso auf Phangan - wenn du es hier vorhast, dann geh an den Leela Beach oder Thong Nai Pan....an den Salad oder Haad Yao würd ich eher nicht gehen!



Rena
Stammgast
Beiträge: 43
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von Rena »

wolperdine hat geschrieben:
20.01.2020, 08:56
Es soll nicht zu tourischt sein und nicht zu viel kosten... Pauschaul war ich bei rund 6000 Euro für 3 Wochen (2 Erwachsen, 2 Kinder). Versuche es deswegen selbst einzeln zu buchen.
Alles in allem zusammen für Flüge, Mietwagen, Unterkünfte, Verpflegung, Sonstiges hatten wir letztes Jahr zu viert für knapp 6 Wochen in etwa 7000 EUR ausgegeben. Legten aber auch keinen großen Wert auf Annehmlichkeiten. Unterkünfte bei Airbnb gebucht, da bereitet man sich fürs Frühstück halt Eier, Speck, Kaffee ganz entspannt selbst zu. Uns fehlte es an absolut nichts. Thailand würden wir nie pauschal buchen.



wolperdine
Neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2020, 07:06

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von wolperdine »

Guten Morgen,

da bin ich wieder! Gestern haben wir zumindest mal die Flüge gebucht Singapur Airlines (Frankfurt - Singapur - Koh Samui) und einen 2 Tages Stopp in Singapur am Ende. Angebot war ok, günstig ist halt nicht in den Sommerferien. Aber dafür ist die Airline gut :-)

Kennt einer von euch diese Locations? Wir würden über air bnb buchen. Haben uns gegen ein Hotel entschieden. Werden einkaufen und daheim Frühstücken und Mittag und Abendessen leckers Thai-Food :-)

Ob man schwimmen kann in Meer ist mit den kids doch nicht so wichtig, die wollen eher planschen und am Strand spielen. Oder am Pool bei der Location bleiben. Nachtleben brauchen wir nicht.

Coconut View Villa, Hua Thanon, ist nur 2 min walk vom Strand entfernt, aber ist die Gegend ok? Wir waren mal vor 4 Jahren im Zoo, das ist wohl in der Nähe und da war glaube ich nicht viel drum rum. Oder täusche ich mich da?

oder

The Blue Lotus Residence, in Mae Nam Soi 1, ist weiter weg zum Strand aber dafür Neuer.

Wir werden ein Auto mieten für die 3 Wochen.

Und Dankeschön für euere Antworten bisher, ihr seid echt super! So viele Tipps und Infos. Habe noch zu keinem anderen Land so eine tolles Forum gefunden.

Liebe Grüße
Sandra



Rena
Stammgast
Beiträge: 43
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von Rena »

Wie von palmeles schon geschrieben, ist der Choeng Mon Strand auf Koh Samui ziemlich gut geeignet für Kinder. Nicht so hektisch und laut wie Chaweng. Geht aber flach rein, wer schwimmen will, muss schon etwas laufen.

Da ihr einen Mietwagen nehmen wollt, ist es auch nicht so wichtig, wo die Unterkunft nun genau liegt. Fährt man halt ein paar Minuten zum Strand oder Restaurant.

Ich würde die 2-3 Wochen aufteilen zwischen Koh Samui und Koh Phangan. Zwischen beiden Inseln gibt es eine Autofähre.

Vorher mit dem Vermieter abklären, in den Verträgen sind Fährfahrten normalerweise ausgeschlossen, sollte aber kein Problem sein.



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 978
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von palmeles »

In Hua Thanon ist der Hund begraben - dort hast du nicht nur einen schlechten Strand, sondern auch nix außenrum, was du großartig fußläufig erreichen kannst! Würd ich niemals zum Wohnen nehmen!!

Nimm - wie ich schon schrieb - den Choeng Mon, südl. Chaweng, Maenam, Bophut, Lamai, Bangpor, Bangkrak - dort bist gut aufgehoben und nicht allzuweit vom Geschehen - ebenso ist hier der Beach auch ok....ebenso natürlich am Silver Beach - Crystal Bay - aber da brauchst ein Taxi, um nach Lamai oder Chaweng zu kommen, was aber auch kein Ding ist, da die auf der Ringroad ständig vorbeifahren....

Hast dich bei www.sawadee.com, www.directrooms.com, www.holidaycheck.com, www.tripadvisor.com etc. schon umgeschaut? Guck dir von den Stränden der Insel Youtubefilme an, schau dir die Map an, les Bewertungen....dann passieren dir solche Patzer wie der Ort "Hua Thanon" erst gar nicht!! Da wirste nicht glücklich, glaubs mir!!!



wolperdine
Neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2020, 07:06

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von wolperdine »

Einen schönen Sonntag euch!

Appartement in der Nähe des Choeng Mon Strandes gebucht :-))



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 978
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: In den Sommerferien nach Thailand

Beitrag von palmeles »

Ok - eine Verbesserung des Standortes:)) Du wirst dankbar sein über die neue Location!



Antworten