Tourismus-Branche kann aufatmen!

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment für Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Südostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
Antworten
smile
Inventar
Beiträge: 7276
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Tourismus-Branche kann aufatmen!

Beitrag von smile »

Die neuen Zahlen/Prognosen sind raus! Es kann sein, das dieses Jahr 10 Mio. ausländische Gäste weniger das Königreich besuchen! Das ist für den Tourismussektor aber kein Problem! Die fehlende ausländischen Gäste werden einfach durch Thais ersetzt! Die Thais haben im letzten Jahr 167 Mio. Inlandsreisen unternommen, dieses Jahr werden es 200 Mio. und dann ist alles gut! :knuddel



Tom
Inventar
Beiträge: 3023
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Tourismus-Branche kann aufatmen!

Beitrag von Tom »

Ich habe demnächst mal für eine Zeit lang Kurzarbeit...

https://abouttravel.ch/reisebranche/tos ... arbeit-an/

Als sehr sozial empfinde ich die Tatsache, dass mein Arbeitgeber die Lohndifferenz so ausgleicht, dass weiterhin alle Mitarbeitenden 100% ihres Gehalts erhalten. Und Entlassungen kann oder darf es eigentlich keine geben, da ein solcher Buchungsstau welcher jetzt vorhanden ist mit ziemlicher Sicherheit zu grosser arbeitstechnischer Mehrbelastung und Überstunden führen wird, sobald der Spuk sich gelegt hat.

Gruss Tom



smile
Inventar
Beiträge: 7276
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Tourismus-Branche kann aufatmen!

Beitrag von smile »

Bin froh das hier im Rice-Bowl die Touristen das Sahnehäubchen sind ... geht auch wenns weniger Sahne ist!



Antworten