Thai Airways bangkrott!

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment für Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Südostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
Antworten
smile
Inventar
Beiträge: 7343
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Thai Airways bangkrott!

Beitrag von smile »

Thai Airways muss jetzt offiziell Insolvenz anmelden. Der Schritt soll der Airline die Möglichkeit zur Umstrukturierung und einem Neustart nach Ende der Corona Krise geben.


Rache? Sei einfach glücklich! Nichts stört Neider mehr als wenn du ein zufriedenes Leben führst!

Rena
Stammgast
Beiträge: 73
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Rena »

Thai Air ist doch schon seit Jahrzehnten defacto bankrott, immer wieder mit Staatskrediten gerettet.
Wegen Corona hat sich das nun verschärft.
Ein Notbetrieb wurde zwischen München und Zürich nach Bangkok der Thai Air auferlegt, damit die 20 PalastmitarbeiterInnen hin und her tingeln können.
Wenn Thai Air in die Insolvenz geht, ist es wohl Asche mit Gutscheinen. Thai Air unter einem ähnlichen Namen/neue Company aufmachen. Nichts mit Ansprüchen, die man gegenüber dem ursprünglichen Unternehmen durchsetzen könnte.



Thorsten
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Thorsten »

Ist das jetzt bereits beschlossen das die Thai airways bankrott ist? Vor 2 Tagen habe ich noch irgendwo gelesen das die Regierung noch darüber nachdenkt.



Rena
Stammgast
Beiträge: 73
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Rena »

Ja. Heute beschlossen. Thai Air geht in die Insolvenz und wird dann umstrukturiert.



Thorsten
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Thorsten »

Wenn ich das richtig lese soll der Flugbetrieb normal weiter gehen.
https://www.thaiairways.com/en_TH/news/ ... -plan.page



Tom
Inventar
Beiträge: 3053
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Tom »

Gemäss diesem Bericht ist es eine Umstrukturierung und explizit kein Konkurs:

https://www.finanzen.ch/nachrichten/kon ... 1029215615
Restructuring (Umstrukturierung)
Eine andere Möglichkeit für den insolventen Schuldner, eine Insolvenz zu vermeiden, ist die Umstrukturierung. Die Umstrukturierung ist ein Verfahren unter der Aufsicht des Gerichts, das die Gläubiger daran hindert, das Vermögen des Schuldners sofort zu verteilen, was normalerweise zur Liquidation des Schuldners führt, falls der Schuldner ein Unternehmen ist. Die Umstrukturierung oder Reorganisation ermöglicht es dem Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten, den Geschäftsbetrieb fortzusetzen, so dass die Gläubiger von den fortgeführten Geschäftsbereichen des Unternehmens profitieren und sich am Ende mehr erholen können als im Falle einer Liquidation.

Quelle: https://www.reuters.com/article/us-thai ... SKBN22V0VQ
Gruss Tom



Thorsten
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Thorsten »

Eben....würde mich auch wundern wenn die Thai Regierung die Thai airways in die Insolvenz schicken würde.



Rena
Stammgast
Beiträge: 73
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Thai Airways bangkrott!

Beitrag von Rena »

Thorsten hat geschrieben:
20.05.2020, 21:34
Eben....würde mich auch wundern wenn die Thai Regierung die Thai airways in die Insolvenz schicken würde.
Doch, Thai Air geht ins Insolvenzverfahren, dass ist ja der Sinn dessen, um den Betrieb nicht ganz einstellen zu müssen. Der ein oder andere Gläubiger wird dann logischerweise leer ausgehen, irgendwie müssen die Schulden ja abgebaut werden.

Frag doch mal in Tutzing oder Garmisch an, ob du vom bezahlten Ticket was zurück bekommst. Da hat sich jemand kürzlich eine 737 aus den Beständen von Thai Air in seinen privaten Garten in BKK gestellt. Vielleicht fällt das Flugzeug in die Insolvenzmasse.



Antworten